CES 2019 // LG // AG9 4K OLED TV mit X1 Extreme Prozessor


Sony präsentiert die neue AG8-Serie auf der CES 2019. Die 4K OLED TVs erscheine als Nachfolger der AF8 (2018) Serie und sind in 55 Zoll (KD-55AG8) und 65 Zoll (KD-65AG8) erhältlich.

Es muss ja nicht alles „Ultimate“ sein, dachte sich auch Sony und präsentiert mit der AG8-Serie neue OLED-TVs für Kunden wie mich und dich. Naja zugegeben, die Ausstattung des AG8 übertrifft die von herkömmlichen LCD und OLED-TVs in den meisten Fällen. Diesen „Mehrwert“ wird sich Sony auch auf jeden Fall bezahlen lassen – in Form von Euro auf der Rechnung. Bei den ganzen 8K, Super-Hyber-Ankündigungen auf der CES 2019, kommt uns der AG8 wie ein bodenständiges, Allround-Gerät vor. Los geht es bereits beim Display. Das OLED-Panel löst „nur“ mit 3.840 x 2.160 Pixeln auf und unterstützt HDR10, HLG und Dolby Vision.

AG8 OLED mit X1 Ultimate Prozessor

Die Ansteuerung des AG8 übernimmt der X1 Extreme Prozessor, der „Zweitbeste“ von Sony. Da Bildprocessing im Vergleich zum „X1 Ultimate“ unterscheidet sich jedoch nur im fehlenden „Pixel Contrast Booster“. Die Zwischenbildberechnung Motionflow XR, Objektbasiertes HDR-Remastering, Super Bit Mapping (HDR), die Triluminos und Sonys Upscaling-Technologie „4K X-Reality Pro“, setzten unterschiedlichste Bildinhalte perfekt in Szene. Kombiniert mit den Vorteilen der OLED-Technologie (perfekter Schwarzwert, unendlicher Kontrast, weiter Blickwinkel, schnelle Reaktionszeit) bietet sich dem Zuschauer ein großartiges Bild.

Abgerundet wird die AG8-Serie mit „Acoustic Surface Audio“. Das Display wird in Schwingungen versetzt und reagiert somit als Treiber. Der Klang kommt also direkt aus dem Display – aus der gleichen Richtung, aus der der Zuschauer die Inhalte auch visuell wahrnimmt. Das erlaubt ein immersives Eintauchen in den Content, ähnlich wie in einem Kino.

Android TV 8.0

Als Betriebssystem setzt Sony natürlich auf Android TV. Das erlaubt in der Version 8.0 nicht nur eine einfache und schnelle Navigation durch die Menüs, sondern ermöglicht auch die Befehlseingabe mittels Sprachassistenten wie Amazon Alexa und den Google Assistant.

AG8 Preis & Verfügbarkeit

Da es sich bei den AG8 OLED TVs sozusagen um Sonys „OLED-Einstieg“ handelt, gibt es zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Angaben zu Preis und Verfügbarkeit. Die Preise werden sich auch sicherlich danach richten, wie LG, Panasonic und Co. ihre Geräte anbieten werden. Aus Erfahrung sei jedoch erwähnt, dass Sony preislich meist etwas mehr ansetzt. Den Liefertermin sowie das finale Pricing werden wir sicherlich im Frühjahr 2019 in Erfahrung bringen können.

Via: 4kfilme.de

weitere Artikel